Datenschutzerklärung - Ferienwohnung beim Höllbauer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenschutzerklärung

Datenverarbeitung
stätigkeit
Betroffene
Datenkategorien
Erlaubnis-tatbestand/Recht-mäßigkeit
Zweck der Datenerhebung
Weiterleitung/ Auftrags-verarbeiter
Löschfrist
Datenerhebung im Zuge einer Buchung
Gäste
Name, Vorname, Adresse, E-Mailadresse, Zahlungsdaten
Vertragserfüllung
Buchungs/Zahlungs
abwicklung. Um den Urlaub zu ermöglichen

Nach Ablauf der Rechnungs
aufbewahrungs
pflicht (7 Jahre)
Datenerhebung mittels Anfrageformular
Interessierte Kunden
Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Anzahl und Alter der Kinder
Einwilligung
Angebotserstellung

Nach Ablauf einer gesetzten Frist, bis zu der sich der interessierte Kunde für das Angebot entscheiden kann (max. 2 Wochen)
Datenerhebung bei unverbindlichen Gästeanfragen
Interessierte Kunden
Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Anzahl und Alter der Kinder
Einwilligung
Angebotserstellung

Nach Ablauf einer gesetzten Frist, bis zu der sich der interessierte Kunde für das Angebot entscheiden kann (max. 2 Wochen)
Meldedaten
Gäste
Name, Vorname, Adresse, Nationalität
Gesetzliche Verpflichtung
Statistikzwecke, Abrechnung der Nächtigungsabgabe
Gemeinde oder Tourismusverband
Aufbewahrungspflicht 3 Jahre
Webauftritt
Gäste und interessierte Kunden
Cookies, Protokolldateien, IP-Adresse
Einwilligung
Richtige Ausführung der Homepage, Anpassung an die Interessen des Users


Max. 6 Monate bei akzeptierten Cookies
Mitarbeiterdaten/
Praktikandendaten

Mitarbeiter
Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnr. Bankverbindung, SV-Nummer, Geburtsdatum, Familienstand, Kinder, Arbeitsbewilligung, Daten zur Position, übermittelte Daten zur Eignung, Lichtbild, ..., Daten aus Schriftverkehr im Rahmen des Dienstverhätlnisses, Lohn u. Gehalt
Vertragserfüllung
Zur Übermittlung von Lohn und Gehalt
SV, Finanzamt, Bank, Steuerberater, Lieferdienste, Vertreter in Streitigkeiten, Gerichte, Gläubigervertreter,

Bis zur Beendigung der Beziehung mit dem Mitarbeiter/PraktikantIn und darüber hinaus solange als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder solange Rechtsansprüche aus dem Arbeitsverhältnis gegenüber dem Arbeitgeber geltend gemacht werden können
Lieferantendaten-verwaltung
Lieferanten und an der Geschäftsabwicklung Mitwirkende
Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankdaten, Daten aus Schriftverkehr, Vertragsgegenstand, Rechnungen
Vertragserfüllung
Gesetzliche Verpflichtung

Bestellung, Lieferung und Abrechnung
SV, Finanzamt, Bank, Steuerberater, Lieferdienste, Vertreter in Streitigkeiten, Gerichte

Bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der für den Verantwortlichen geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung







von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden
Anhang: Beschreibung der technisch-organisatorischen Maßnahmen
- Zutrittsberechtigte zu den PC-Anlagen sind: Therese Knestel/ Manfred Knestel
- Die Dateien sind passwortgeschützt (mit 8 Zeichen als Groß-Klein-Ziffern-Kombination)
- Die PC-Anlagen verfügen über eine Firewall
- Die PC-Anlagen verfügen über einen Virenschutz
- Die Gästedaten werden zweifach gesichert (PC und externen Festplatte oder Cloud,…)

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü